Kein Visum für den Weihnachtsmann in Mekka | Noktara.de

Kein Visum für den Weihnachtsmann in Mekka

Kein Visum für den Weihnachtsmann in Mekka

Leider bekommt er kein Visum und muss draussen bleiben.

Offenbar gehen dieses Jahr die muslimischen Kinder in Saudi-Arabien an Weihnachten leer aus. Bereits vor zwei Monaten beantragte der Weihnachtsmann in weiser Voraussicht ein Arbeitsvisum, um an den Weihnachtstagen auch in Saudi-Arabien einreisen zu können und den Kindern ihre wohlverdienten Geschenke zu bringen. Doch leider war sein Antrag vergebens! So erreichte den Weihnachtsmann vor wenigen Tagen eine kommentarlose Absage. Der Weihnachtsmann darf folglich nicht in Saudi-Arabien einreisen und schon gar nicht seine Arbeit dort verrichten.

Frist für Widerspruch zu knapp

Zwar könnte der Weihnachtsmann innerhalb von 14 Tagen dem behördlichen Bescheid widersprechen und eine Anhörung verlangen, aber dazu würde es voraussichtlich erst irgendwann Anfang des nächstes Jahres kommen. Darum versuchte der Weihnachtsmann telefonisch Kontakt mit dem Behörden aufzunehmen und forderte eine sofortige Klärung.

Kein Visum für Israelfreunde

Die Behörden teilten ihm daraufhin mit, dass ihm Saudi-Arabien keine Einreise erlauben könne, weil er offenbar auch einen israelischen Visastempel in seinem Reisepass habe und nicht zweifelsfrei erkennbar sei, ob er überhaupt ein Muslim sei oder nicht. Zwar sei der prächtige Bart des Weihnachtsmanns auf den Lichtbildern beachtlich, aber die Recherchen des saudi-arabischen Geheimdienstes ergaben, dass er Verbindungen zu christlichen Missionierungsbewegungen habe und auch israelische Kinder beschenke.

Keine Einreise, keine Geschenke

Solch bürokratischen Schwierigkeiten habe der Weihnachtsmann nicht zum erste Mal. So sagte er uns dazu:
“Leider passiert mir sowas öfter. An der deutschen Grenze habe ich ebenfalls Schwierigkeiten bei der Einreise gehabt. Meistens bekomm ich das aber irgendwie geregelt, aber die saudi-arabischen Behörden lassen einfach nicht mit sich reden! Pech für die muslimischen Kinder in Mekka! Die bekommen dann wohl dieses Jahr wegen den unflexiblen Behörden eben keine Geschenke!”

Wie sieht Du das? Sollte Saudi-Arabien dem Weihnachtsmann die Einreise erlauben oder sollte er als Nichtmuslim draussen bleiben? Sag uns Deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.