Satiriker Jan Böhmermann blockiert Satire-Portal, wegen Erdogan-Satire

Satiriker Jan Böhmermann blockiert Satire-Portal, wegen Erdogan-Satire

Noktara - Satiriker Jan Böhmermann blockiert Satire-Portal, wegen Erdogan-Satire

2016 trug der deutsche Satiriker und Fernsehmoderator Jan Böhmermann im Rahmen der Show “Neo Magazin Royale” beim Sender ZDFneo das sogenannte Erdogan-Schmähgedicht vor, das international für Aufruhr sorgte. Im selben Jahr startete auch das Satire-Portal Noktara.de, das unter anderem tagesaktuelles Geschehen satirisch kommentiert und es sich daher natürlich nicht nehmen lies sich ebenfalls zur Böhmermann-Affäre und zur juristischen Auseinandersetzung zwischen dem deutschen Satiriker und dem türkischen Staatsoberhaupt zu äußern.

Kontroverse Satire über Erdogan-Schmähgedicht

Noktara - Einigung - Erdogan darf Schmähgedicht über Jan Böhmermann vortragen

So entstand auf Noktara.de unter anderem ein Beitrag in dem Erdogan als Entschädigung für das ursprüngliche Schmähgedicht auf richterliche Anordnung hin live bei “Neo Magazin Royale” ebenfalls ein Schmähgedicht über Jan Böhmermann vortragen durfte. Hier der ganze Artikel.

Uuuuuund geblockt!

Unmittelbar nach der Veröffentlichung des Artikels, mussten die Redakteure von Noktara.de jedoch verwundert feststellen, dass ausgerechnet Mr. “Satire-darf-alles” Jan Böhmermann, offenbar das Satire-Portal kommentarlos auf Twitter blockiert hat und bis heute auch nicht entblockt hat.

Zwar ist ein Block auf Twitter eigentlich keine große Sache und jedem seine persönliche Entscheidung, für die sich auch niemand rechtfertigen muss, aber normalerweise hat eine Blockierung eine gewisse Vorgeschichte. Beispielsweise wenn jemand spammt oder pöbelt oder beleidigt. Spam lag hierbei nicht vor. Wir haben ihn genau einmal markiert und wurden daraufhin gnadenlos geblockt. Auch zeugt es nicht von Kritikfähigkeit, wenn man alles und jeden wegblockt, der sich satirisch über einen äußert. Wir persönlich blocken abgesehen von Bots niemanden, denn wir sind auf Twitter um uns mit anderen auszutauschen.

Was hat Jan Böhmermann mit der AfD gemeinsam? Beide blocken uns!

Und so steht Jan Böhmermann zumindest auf Twitter in einer Liste mit Leuten wie Beatrix von Storch und Erika Steinbach, die uns wegen unserer Satire blockieren.

Komisch ist es schon, denn ein solches Verhalten passt eher zu despotischen Herrschern oder zu AfD-Nasen, die nicht mit Satire umgehen können und nicht unbedingt zu einem Verfechter der Satirefreiheit.

Falls das ein Social-Media-Manager von Jan Böhmermann oder vielleicht sogar er selbst lesen sollte, kann sich derjenige ja fragen, ob das so beabsichtigt war. Vielleicht war es ja auch nur ein Versehen und wir wurden für einen Bot gehalten. Wir wissen es nicht. Ein Unblock und eine Entschuldigung wäre in dem Fall ganz nice, denn wir waren ein treuer Follower und hatten sogar den einen oder anderen Tweet zuvor retweetet, zumindest bis wir aus heiterem Himmel geblockt wurden. Haben gehört Jan Böhmermann will jetzt SPD-Vorsitzender werden oder so. Würden ja gern nachlesen, was er selbst dazu auf Twitter sagt, aber mit einem Block wird das nichts. Stattdessen haben wir eben einen Beitrag darüber geschrieben, wie ein Satiriker ein Satireportal blockt.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere