Juhu: Muslimischer Kunde gewinnt Jahresvorrat an Schweinefleisch

Juhu: Muslimischer Kunde gewinnt Jahresvorrat an Schweinefleisch

Noktara - Juhu - Muslimischer Kunde gewinnt Jahresvorrat an Schweinefleisch
Da hat er ganz schön Schwein gehabt und einen Haram-Jahressvorat gewonnen!

Karim Jabaaz ist gläubiger Muslim und hatte das “Glück” ausgerechnet der millionste Kunde einer Supermarktfiliale in Wanne-Eickel zu werden und dadurch einen begehrten Preis zu gewinnen! So lief in dem Supermarkt zur Feier des 20-jährigen Bestehens der Kette eine Werbeaktion, bei der sich ein glücklicher Kunde ein Jahr lang kostenfrei an der Fleischtheke bedienen darf und so viel Schweinefleisch, Schinken, Salami, Blutwurst, Schweinenacken, Schweine-Kotelett, Schweinefilet, Schweinshaxe und Speck bekommt, wie er mag. Karim lief an dem Tag in den Laden und wollte eigentlich nur eine Halal-Toblerone kaufen als plötzlich Sirenen ertönten, Konfetti von der Decke fiel und Luftballons empor stiegen. Der Filialleiter kam daraufhin aufgeregt angerannt und gratulierte dem Kunden.

Als er ihn händeschüttelnd über seinen Gewinn informierte, sagte Karim Jabaaz dazu sichtlich irritiert:

“Ernsthaft? Ich glaub mein Schwein pfeift! Was genau soll ich jetzt mit dem Jahresvorrat an Schweinefleisch machen? Ich darf das doch gar nicht essen! Das ist haram! Dieses Gewinnspiel ist doch wirklich unter aller Sau!”

Obwohl die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels eigentlich den Umtausch des Preises untersagen, bat der Filialleiter an aus Kulanz auf die Wünsche des muslimischen Kunden zu reagieren und ihm stattdessen einen Gutschein für die Weintheke des Hauses auszustellen. Aus unerklärlichen Gründen war Karim Jabaaz auch darüber nicht sonderlich erfreut.

Was würdest du an der Stelle des Gewinners mit dem Jahresvorrat an Schweinefleisch machen?

Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere