So sieht das aus, wenn Türken Halloween-Kürbisse schnitzen

So sieht das aus, wenn Türken Halloween-Kürbisse schnitzen

So sieht das aus, wenn Türken Halloween-Kürbisse schnitzen

Halloween-Kürbisse auf Türkisch.

An Halloween ist es Brauch, dass Kinder von Haus zu Haus ziehen, klingeln und durch Erpressung Süßigkeiten einfordern. Damit jedoch von vornherein klar ist, dass bei ihnen nichts zu holen ist, hat Familie Sentürk abschreckende Kürbisse geschnitzt und demonstrativ vor die Haustür gestellt. Als Motive haben sie dabei einen türkischen Sichelmond gewählt, um eine klare Botschaft zu senden, dass hier Ausländer leben, die mit Halloween absolut nichts am Hut haben und sich nicht von verkleideten Kindern einschüchtern lassen.

Halal-Halloween-Kürbisse

Sollte das noch nicht genügen, stehen im Vorgarten weitere beleuchtete Kürbisse, die gemeinsam den Schriftzug HARAM bilden, um die Kinder darüber aufzuklären, dass Halloween keinen Platz im Islam hat.

noktara-halaloweenFalls Kinder ungeachtet dessen dennoch bei Familie Sentürk klingeln sollten, gibt es anstelle von Süßigkeiten eine religiöse Predigt darüber, warum Muslime kein Halloween zelebrieren und eine herzliche Einladung am Zuckerfest vorbeizuschauen, weil sie an diesem Tag reichlich Süßigkeiten für die Kinder im Haus haben.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere