Halal Beatbox: Muslim ahmt Haram Instrumente mit dem Mund nach

Halal Beatbox: Muslim ahmt Haram Instrumente mit dem Mund nach

Noktara - Halal Beatbox - Muslim ahmt Haram Instrumente mit dem Mund nach
Allein mit seiner Stimme macht er die Halal Beatbox.

Früher rappte er über Geld, Drogen, fette Autos, Gewalt und “Bitches”. Doch seit er vor 2 Jahren zum Islam konvertiert ist, musiziert er unter seinem neuen Künstlernamen “Bruder Bilal” leidenschaftlich über den Islam und hat seine sündige Vergangenheit hinter sich gelassen. Dabei war es für ihn nicht einfach Musik zu produzieren, die auch mit seinem Glauben vereinbar ist. Eine besondere Vorliebe hat er dabei zur “Halal Beatbox”.

Musik und Religion – geht das überhaupt?

Nach gewissen strengeren Ansichten ist nämlich Musik im Islam haram bzw. um genau zu sein bestimmte Arten von Musikinstrumenten. Darunter beispielsweise Saiteninstrumente wie Gitarren oder auch Blasinstrumente wie eine Flöte. Schlaginstrumente wie zum Beispiel Trommeln, eine traditionelle “Daf” oder ein Xylophon gelten hingegen als halal.

Über eines herrscht jedoch unter islamischen Gelehrten weitestgehend Einigkeit: der bloße Acapella-Gesang mit der menschlichen Stimme ohne begleitende Instrumente mit islamkonformen Texten auch bekannt als “Nasheed” gilt islamrechtlich als zulässig. So gilt doch selbst das Rezitieren des Korans in gewisser Weise als melodisch und rhythmisch. Darum verzichtet Bruder Bilal gänzlich auf Instrumente und macht alles mit dem Mund.

Halal Beatbox anstelle von sündigen Musikinstrumenten

Er hat dabei seine Gesangstechnik insofern verfeinert, dass er mit seiner Stimme problemlos jedes beliebige Instrument imitieren kann. Selbst elektronische Synthie-Sounds kann er überzeugend nachahmen. Und so rappt er nicht nur seine spirituellen Songtexte, sondern mischt dabei gleichzeitig die Acapella-Begleitmusik zu seinen Liedern hinzu. Für den ungeübten Hörer ist der Unterschied quasi nicht hörbar. Man könnte denken, dass es sich dabei um verbotene Instrumente handelt, dabei nutzt Bruder Bilal lediglich seine Stimmbänder und erzeugt damit Beats, Snares, Drums, High-Hats. Schon bald will er seine erstes Nasheed-Album veröffentlichen auf dem alle Songs zu 100% aus Vocals und seiner Halal Beatbox bestehen, damit die Botschaft aus seinen Liedern auch bei denjenigen ankommt, die beim Hören von Musik auf Instrumente verzichten.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere