Nur ein gelber Stern: Antisemit bewertet jüdische Produkte negativ

Nur ein gelber Stern: Antisemit bewertet jüdische Produkte negativ

Noktara - Nur ein gelber Stern - Antisemit bewertet jüdische Produkte negativ - Judenstern

Eine ganz neue Form des Antisemitismus sorgt derweil beim Online-Shopping-Portal Amazon für Ärger. So hat ein anonymer Kunde, der sich selbst “Der Antisemit” nennt, systematisch jüdische Produkte rausgesucht wie zum Beispiel eine Menora, einen Dreidel oder auch eine Kippa und dafür negative Kundenrezensionen verfasst. Seine Bewertungen kommen dabei immer zum selben Ergebnis: “Nur ein gelber Stern von 5!”. Ferner schreibt er im Text der Rezensionen Dinge wie: “Geld wurde abgebucht, aber Ware wurde nicht geliefert. Typisch! Finger weg! Kauft nicht bei Juden!”.

Amazon will Bewertungen nicht löschen!

Noktara - Nur ein gelber Stern - Antisemit bewertet jüdische Produkte negativ - Judenstern - Kundenrezension

Man sollte nun annehmen, dass solche missbräuchlichen Bewertungen schnell von der Plattform gelöscht würden, sobald sie häufig genug gemeldet werden, aber das Problem liegt für Amazon in diesem Fall darin, dass der antisemitische Nutzer die Produkte im Vorfeld auch tatsächlich gekauft hat und er durch den “verifizierten Kauf” gemäß der AGB ein Anrecht auf die Veröffentlichung seiner Kundenrezension erworben hat. Damit will Amazon laut eigenen Angaben verhindern, dass unliebsame Bewertungen einfach verschwinden und eine gewisse Objektivität bewahren.

Gelber Stern fällt unter Meinungsfreiheit.

Auch sei der Ausdruck “gelber Stern” oder Aufrufe dazu bei bestimmten Händlern nicht mehr zu bestellen nicht verboten und fallen unter die verfassungsrechtlich geschützte Meinungsfreiheit. Auch sei es ohnehin jedem Kunden selbst überlassen, inwieweit er sich eine Rezension zu Herzen nimmt, so Amazon auf Nachfrage.

Nutzer vergibt auch positive Bewertungen.

Weiterhin gab Amazon an, dass man den antisemitischen Nutzer nicht einfach sperren wolle, da er ja durchaus auch positive 5-Sterne-Bewertungen vergibt. Beispielsweise für harmlose Bücher wie “Mein Kampf” oder Sarrazins “Feindliche Übernahme” oder auch Schmuck in Nazi-Optik.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.