Erdogan bittet Macron freundlich darum, Karikaturen zu stoppen

Erdogan bittet Macron freundlich darum, Karikaturen zu stoppen

Noktara - Erdogan bittet Macron freundlich darum, Karikaturen zu stoppen

Ankara – Um die Wogen zwischen Frankreich und der Türkei zu glätten, hat Erdogan seinen Amtskollegen Emmanuel Macron zu einem diplomatischen Dinner eingeladen, bei dem er ihn freundlich, aber bestimmt darum bat, dafür zu sorgen, dass es in seinem Land zukünftig nicht zu weiteren beleidigenden Karikaturen kommt. Weder gegenüber ihm, noch gegenüber dem Propheten Mohamed. Mit Nachdruck betonte er, dass dies zum Wohl aller sei und er – sofern Macron denn mit ihm an einen Strang zieht – alles Erdenkliche tun werde, um weitere schreckliche Vorfälle wie in Paris und etwaige Boykottaufrufe gegenüber französischen Produkten zu verhindern. Auch am EU-Flüchtlingsdeal würde er weiterhin festhalten, wenn Macron auf seinen Ratschlag hört.

Erdogan ist nicht grundsätzlich gegen Satire

Noktara - Einigung - Erdogan darf Schmähgedicht über Jan Böhmermann vortragen

Weiterhin machte Erdogan deutlich, dass er durchaus auch ein Freund von Satire sei und viel für Humor übrig habe, er aber als Demokrat die Grenze dort zieht, wo es justiziabel wird und die Persönlichkeitsrechte und die Ehre eines Menschen durch Schmähkritik unverhältnismäßig obszön verletzt werden und Satire nur als Vehikel für rassistische Äußerungen missbraucht wird. Das sei nicht akzeptmal und genauso so zu kritisieren, wie antisemitische Karikaturen, so Erdogan.

Folgen weitere Karikaturen oder war’s das jetzt?

Nun bleibt abzuwarten, ob sich Macron durch Erdogan einschüchtern…. ähm…. überzeugen lies und einlenkt oder die Redaktion von Charlie Hebdo sogar noch mit dem französischen Tapferkeitsorden auszeichnet.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.