Österreich: Erdogan gewinnt Wahl zum Bundespräsidenten - Noktara.de

Österreich: Erdogan gewinnt Wahl zum Bundespräsidenten

noktara-oesterreich-erdogan-gewinnt-wahl-zum-bundespraesidenten

Die letzten Stimmen, inklusive der Briefwahlen, wurden endlich ausgezählt und es war ein knappes Ergebnis. Auf dem letzten Platz landete der rassistische Hofer von der FPÖ mit 17,8%, gefolgt vom grünen Van der Bellen mit 27,47%. Die meisten Stimmen holte jedoch überraschenderweise Erdogan von der AKP mit 54,73% der gültigen Wählerstimmen.

Österreich hat entschieden

Erdogans Pressesprecher nahm dazu Stellung und sagte:

“Staatspräsident Erdogan sei zwar formell gar nicht angetreten, aber er freue sich natürlich über diesen postfaktischen Sieg. So habe die Türkei ja schließlich auch ein historisches Vermächtnis in Wien. Bemerkenswert ist auch, dass die politische Eroberung Österreichs wesentlich erfolgreicher verlief, als die vergangenen militärischen Vormärsche von 1529 und 1683.”

Wir gratulieren jedenfalls Erdogan und Österreich zu diesem Wahlergebnis. Inwieweit dies nun die politische Ausrichtung beeinflusst, wird sich noch zeigen müssen. So bezweifeln bereits jetzt einige Politik-Experten stark, ob Österreich nun trotz Erdogan weiterhin in der EU bleibt. Zumindest sollen die Nationalfarben Rot und Weiss erhalten bleiben.

osmanoestereich

Ein Entwurf für eine neue Groß-Osmanösterreichische Nationalflagge.

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.