Döner for One: Erdogan feiert alleine Neujahr | Noktara.de

Döner for One: Erdogan feiert alleine Neujahr

Döner for One: Erdogan feiert alleine Neujahr

„Der gleiche Ablauf wie im vergangenen Jahr, Präsident Erdogan?“

Offenbar muss Recep Tayyip Erdoğan auch dieses Neujahr wieder alleine im Präsidentenpalast feiern. Zwar hatte er dieses mal frühzeitig daran gedacht Einladungen an Fethullah Gülen, Abdullah ÖcalanBenjamin Netanjahu, Baschar al-Assad, Vladimir Putin, Donald Trump, Emmanuel Macron und Angela Merkel schicken zu lassen, jedoch sagte jeder der Gäste aus einem anderen obskuren Grund ab.

Spezialsauce Schuld an Döner for One?

Auf Nachfrage verrieten uns Insider, dass der Verdacht einer möglichen Vergiftung durch die Spezialsauce eine Ursache für die Absagen sein könnte. Erdogan sei berüchtigt für seine geheime Döner-Spezialsauce mit extra viel Knoblauch-Aroma. Der Geruch haftet nach dem Verzehr noch Tage an einem und sabotiert damit jeglichen anstehenden Termin.

Dagegen hilft oftmals nur noch eine erfrischende Papa Türk-Limonade!

Keine Verschwendung im Präsidentenpalast

Da Erdogan bereits Döner und Ayran für alle bestellt hatte und Verschwendung im Islam verboten ist, wird er jedoch – wie auch in den vergangenen Jahren – gemeinsam mit seinem AKP-treuen Butler alles verputzen.

Auf die Rückfrage hin, warum er nicht einfach ein paar freie Journalisten und Oppositionelle zum Essen einlädt, anstelle sich so vollzustopfen, kratzte sich Erdogan am Kopf und wusste nicht so recht, wen wir damit meinen.

Wir wünschen Herrn Erdogan jedenfalls einen guten Rutsch ohne Sodbrennen vom übermäßig gewürzten Essen.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere