Black Friday: Bis zu 60% auf Sturmgewehre und Sprengstoff

Am sogenannten “Black Friday” locken viele Händler mit großzügigen Rabatten. Inzwischen gibt es diesen Brauch aber nicht nur in den USA und deutschen Online-Shops, sondern auch auf irakischen und syrischen Schwarzmärkten. Dort gibt es teils bis zu 60% auf Sturmgewehre und selbstgebaute Sprengsätze.

Der erfolgreiche kurdischstämmige Waffenhändler Salih Bin Selah sagte dazu:

“Besonders die kostenlosen deutschen Waffenlieferungen an die Peschmerga helfen uns dabei solche Rabattaktionen zu ermöglichen. Leider ist der Handel mit Waffen ja ein ziemlich umkämpfter Markt, da muss man schon Kampfpreise einsetzen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Wenigsten unserer Kunden ein zweites mal auftauchen, aber dafür haben wir hier im Nahen-Osten reichlich Laufkundschaft.”

Zwar seien die deutschen G36-Gewehre besonders günstig im Angebot, aber wegen ihrer Unzuverlässigkeit nicht sehr beliebt. Der absolute Bestseller ist und bleibt die klassische AK-47.

Tricks beim Black Friday

Bei den vermeintlichen Schnäppchen muss man jedoch auch aufpassen. So werden einem oftmals Waffen unter Preis verkauft, die einen besonders hohen Munitionsverbrauch haben. So machen die Händler langfristig ihren Gewinn über das Verbrauchsmaterial.

Ein wütender Kunde beschwert sich über den Munitionsverbrauch seiner Waffe.

Und was kaufst Du Dir so am Black Friday?

Ein Sturmgewehr oder doch lieber einen Sprengstoffgürtel? Worauf Du beim Kauf eines Sprengstoffgürtels unbedingt achten solltest, haben wir hier für Dich getestet!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Leave a Comment
Disqus Comments Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Teilen

Vorherige Beiträge

  • News
  • Politik

Erdogecoin: Türkei startet eigene Kryptowährung

Die Türkei verbietet ausländische Kryptowährungen und bietet mit Erdogecoin eine zentralisierte und digitale Kumpir-to-Kumpir Alternative…

Samstag, 17. April 2021
  • News
  • Religion

Fastender wegen Maske vor Mundgeruch bewusstlos geworden

Ramadan und Corona-Schutzmaßnahmen sind keine gute Kombination! Der Mundgeruch sammelt sich wegen der Maskenpflicht und…

Freitag, 16. April 2021
  • News
  • Religion

Ramadan 2030: In diesem Jahr wird Ramadan doppelt gefastet

Ramadan ist einmal im Jahr. Richtig? FALSCH GEDACHT!!! Ramadan kann durchaus auch zweimal im Jahr…

Donnerstag, 15. April 2021
  • News
  • Politik

Tagesschau setzt bei Corona-Karten fortan auf eine beruhigende Farbskala

Covidioten waren die Corona-Karten zu alarmierend. Die Tagesschau setzt daher auf eine freundlichere Farbgebung der…

Mittwoch, 14. April 2021
  • News
  • Religion

Muslim vergisst wegen Corona glatt, dass er fastet

Eigentlich müsste er fasten, hat den Ramadan aber völlig vergessen, weil sich irgendwie alles nur…

Dienstag, 13. April 2021
  • News
  • Religion

Muslim kauft Supermarkt leer, um genug Essen für den ersten Fastentag zu haben

Ramadan steht vor der Tür. Das heißt für Muslime einen Monat lang von morgens bis…

Montag, 12. April 2021

Noktara.de verwendet Cookies für 1001 Sachen (Werbung, Facebook, Zugriffsanalyse, Verfassungsschutz). Tamam?