Arielle, die islamische Meerjungfrau: Rassisten entsetzt über Burkini

Disney veröffentlichte heute die ersten Bilder zum Remake des Cartoon-Klassikers “Arielle, die kleine Meerjungfrau”. Darin sieht man, dass die Hauptfigur deutlich weniger freizügig bekleidet ist als bisher und einen Burkini trägt, der ihre rote Haarpracht verschleiert. In den sozialen Netzwerken reagierten darüber etliche Nutzer ungehalten und riefen zum Boykott von Disney auf.

Arielle zu islamisch für Rassisten

So wurden Stimmen laut, die sich darüber beschwerten, dass Arielle mit dem Burkini aussieht, als sei sie eine Muslima und dies ja wohl nicht sein könne, da Meerjungfrauen schon immer christlichen Glaubens waren. Disney hingegen antwortete, dass Meerjungfrauen reine Fiktion sind und man daher bei der Gestaltung völlig frei sei. Weiterhin würde das islamische Auftreten mit dem Burkini für mehr Diversität im Line-Up der Disney-Prinzessinnen sorgen. Auch sei es dadurch viel glaubwürdiger, dass es sich bei Arielle um eine MeerJUNGFRAU handle, so der Pressesprecher von Disney.

Disney islamisiert immer mehr Zeichentrickfilme

Bereits in der Vergangenheit zeichnete sich bei Disney eine schleichende Tendenz der Islamisierung ab. So zum Beispiel im Film “Frozen”, in dem es um eine Muslima geht, die sich zum Schutz ihrer Mitmenschen verschleiert und rigoros den Handschlag verweigert, wofür sie von anderen für gefühlskalt gehalten wird, obwohl sie nur Gutes will.

Oder auch in den 90ern bei der islamischen Gummibärenbande, bei der eine Gruppe gläubiger Bären nach den Lehren eines heiligen Buches lebt.

Schließlich gipfelt die Islamisierung jedoch in der berühmten Aladin-Verfilmung in der ein krimineller Wirtschaftsflüchtling zum Heiratsschwindler wird und einer ahnungslosen Frau Märchen aus 1001 Nacht vorlügt.

© Disney

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Leave a Comment
Disqus Comments Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Teilen

Vorherige Beiträge

  • News
  • Politik

Deutsche Medien zeigen versehentlich andere Perspektive des Nahostkonflikts

Normalerweise sind deutsche Medien in der Berichterstattung über den Nahostkonflikt stets einseitig, doch leider kam…

Samstag, 15. Mai 2021
  • News
  • Politik

Antisemitismus: Deutschland bleibt Exportweltmeister

Deutschland ist und bleibt die weltweite Nummer 1 in Sachen Judenhass und hat es nicht…

Freitag, 14. Mai 2021
  • News
  • Religion

Wenn islamische und gesetzliche Feiertage auf den gleichen Tag fallen!

Wegen der unterschiedlichen Länge des Sonnenkalenders und des Mondkalenders fallen manchmal islamische Feiertage auf gesetzliche…

Mittwoch, 12. Mai 2021
  • News
  • Politik

Jude wird als Antisemit beleidigt, weil er Israel kritisiert

Ein gläubiger Jude wurde als Antisemit bezeichnet, weil er es wagte öffentlich das Vorgehen der…

Dienstag, 11. Mai 2021
  • News
  • Politik

Kopftuch als Teil der Dienstkleidung für Polizistinnen anerkannt

Das Bundesverfassungsgericht hat das Gesetz zur Regelung der Dienstkleidung von Beamten gekippt und verpflichtet die…

Montag, 10. Mai 2021
  • News
  • Politik

Querdenker-Partei wegen Markenrechtsverletzung von al-Qaida verklagt

Weil "die Basis" auf Arabisch "al-Qaida" heißt, droht der jungen Querdenker-Partei eine kostspielige Schadensersatzforderung.

Sonntag, 9. Mai 2021

Noktara.de verwendet Cookies für 1001 Sachen (Werbung, Facebook, Zugriffsanalyse, Verfassungsschutz). Tamam?