Neues Logo: AfD will mehr Muslime erreichen und wirbt auf Arabisch | Noktara.de

Neues Logo: AfD will mehr Muslime erreichen und wirbt auf Arabisch

Neues Logo: AfD will mehr Muslime erreichen und wirbt auf Arabisch

Frauke Petry präsentiert stolz das neue arabische Logo der AfD.

Die sogenannte “Alternative für Deutschland” hat erkannt, dass eine erfolgreiche Integrations- und Asylpolitik keine Einbahnstraße ist und wirbt nun für ihre Programmpunkte sogar in arabischer Sprache, damit auch jeder Flüchtling versteht, dass er hier nicht willkommen ist.

Logo von rechts nach links

Eine besondere Rolle spielt dabei das neue Parteisymbol, welches von rechts nach links gelesen werden kann. Damit möchte die AfD auch zum Ausdruck bringen, dass sie gar nicht politisch rechts zu verorten ist, obwohl sich die Gesinnung der Parteimitglieder kaum von Nazis unterscheiden lässt.

Auch Björn Höcke ist vom neuen Logo begeistert!

Frauke Petry sagte bei der Präsentation des neuen Logos:

“Wir wollen mit einer arabischen Alternative für Deutschland die Sprachbarrieren ausräumen, um unseren politischen Standpunkt unmissverständlich deutlich zu machen.”

Auch türkisch wird angeboten

Neben der arabischsprachigen Flüchtlingswelle will die AfD, aber auch die bereits hier lebenden türkischstämmigen Bürger gezielt ansprechen, wie beispielsweise hier im Eingangsbereich einer türkischen Moschee in Neckarsulm, Baden-Württemberg.

Foto: Neckarsulm Camii.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,
One comment to “Neues Logo: AfD will mehr Muslime erreichen und wirbt auf Arabisch”
  1. Das lustige dabei ist ist das Moslems schon längst angefangen haben AfD zu wählen, weil sie sich von Supersayamuslimanen bedroht fühlen.
    Schon bald werden die Supersayamuslimanen ebenfalls die AfD wählen, weil sie sich von den Taharush-Muselmanianern sexuel bedrängt fühlen.
    Diese werden wiederum anfangen die AfD zu wählen sobald sich die mit Ebenholz bestückten unterm Rock nach Schutz suchenden Negerianer sich bei ihnen rückwärts integriert haben.

    bunt bunt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere