Bluthochdruck: Ärztekammer rät von Islamdebatten im TV ab | Noktara.de

Bluthochdruck: Ärztekammer rät von Islamdebatten im TV ab

Screenshot: Anne Will

Screenshot: ANNE WILL © Norddeutscher Rundfunk

Politisch interessierte Menschen, Muslime und Islamkritiker gucken immer wieder sogenannte Polit-Talk-Shows, wie beispielsweise Anne Will, Hart aber fair, Markus Lanz, Maybrit Illner und Studio Friedmann, wenn dabei der Islam an den Pranger gestellt zum Thema gemacht wird. Die wenigsten wissen jedoch um die Auswirkung dieser Sendungen. Der konzentrierte Konsum von so viel inszeniertem Bullshit kann erhebliche Risiken für das Wohlbefinden mit sich bringen.

faust

Gewalt ist keine Lösung, tut aber manchmal gut.

Ein neuer Bericht der Ärztekammer warnt daher vor den verheerenden Risiken dieser Sendeformate. Bereits eine halbe Stunde ANNE WILL hat dabei den selben Effekt, wie ein 3-stündiger Autobahnstau oder 8 Stunden in einer O2-Service-Hotline oder gar ein zweiwöchiger Besuch der Schwiegereltern. (Gott bewahre!)

© Disney. Alle Rechte vorbehalten.

© Disney. Alle Rechte vorbehalten.

Sollte man den Fehler bereits begangen haben und sich versehentlich eine solche Talk-Show reingezogen haben, dann empfehlen Ärzte erst mal 10 Minuten in Ruhe ein- und auszuatmen.
atmen

Anne will lieber doch nicht

Besser ist es jedoch solche Sendungen gänzlich zu vermeiden und stattdessen lieber einen beruhigenden Kamillentee zu trinken, einen Spaziergang im Freien zu unternehmen oder eine Runde zu schlafen.

snoopy_nickerchen

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere