Andrea Nahles hört mit der Politik auf und wird YouTuberin

Andrea Nahles hört mit der Politik auf und wird YouTuberin

Noktara - Andrea Nahles hört mit der Politik auf und wird YouTuberin

In einer Mail an ihre Parteigenossen kündigte Noch-SPD-Chefin Andrea Nahles überraschend ihren Rücktritt an. Schon am Montag werde sie formell ihren Rücktritt als Vorsitzende erklären und auch ihr Bundestagsmandat niederlegen, um die neugewonnene Zeit und die Energie für eine Vollzeit-YouTube-Karriere zu nutzen. In der Mail schrieb sie weiterhin:

“Ich habe festgestellt, dass man heutzutage mit einem YouTube-Kanal viel mehr erreichen kann, als ich es je als Politikerin hätte schaffen können. Insbesondere in einer ungewollten Koalition mit der CDU. Darum lege ich alle meine politischen Posten nieder, wünsche meinem Nachfolger oder meiner Nachfolgerin viel Erfolg und würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir vorab ein Abo auf meinen YouTube-Kanal hinterlassen würdet und die Glocke aktiviert.”

Andrea Nahles bereits am Netzwerken

Auf Twitter schrieb sie weiterhin einen kurzen Tweet, in dem sie den YouTuber Rezo markierte:

“Bock auf eine nice Kollabo? @rezomusik Wir könnten gemeinsam noch mehr Parteien zerstören! *hust* FDP *hust*”

Rezo wiederum hat bisher noch nicht auf diese Nachricht reagiert. Vermutlich weil er derzeit auf den Malediven Urlaub von dem ganzen Trubel macht.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,
One comment to “Andrea Nahles hört mit der Politik auf und wird YouTuberin”
  1. Andrea vom Kanal Anahles kommt auch ohne bunte Tolle authentisch genug rüber. Und sie wirkt viel spontaner und jünger als Amthor, der dem Anschein nach auf mindestens sechs Jahrzehnte Lebensvermeidung zurückblickt. Bätschi!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere