Da brat’ mir einer ’nen Storch: Attila Hildmann veranstaltet AfD-Kochshow

Da brat’ mir einer ’nen Storch: Attila Hildmann veranstaltet AfD-Kochshow

Noktara - Da brat’ mir einer ’nen Storch- Attila Hildmann veranstaltet AfD-Kochshow mit Beatrix von Storch

Unter dem Titel “Da brat’ mir einen ‘nen Storch” tritt der umstrittene Vegan-Koch Attila Hildmann gemeinsam mit Beatrix von Storch live auf seinem Telegram-Kanal in einer AfD-Kochshow auf. Die beiden Vögel präsentieren dabei vegane Varianten von traditionellen deutschen Gerichten, die man Hildmanns neuem Kochbuch “Mein Mampf” entnehmen kann. Darunter zum Beispiel Nazi Goreng, vegetARISCHE Kartoffelsuppe, braune Soße und vieles mehr!

Politische AfD-Kochshow

Bei der Kochsendung geht es aber nicht nur um kulinarische Kniffe, sondern auch auch um rechtspolitisches Geschwurbel. So reden die beiden beim Kochen darüber, dass zu viele Ausländer den Brei ruinieren, Juden heimlich alle erfolgreichen Kochsendungen kontrollieren und man als deutsche Bürger ausschließlich deutsche Küche essen sollte.

Zentralrat der Veganer distanziert sich von AfD-Kochsendung

Noktara - Zentralrat der Veganer distanziert sich von Verschwörungsschwurbler Attila Hildmann - Pressekonferenz

Als Reaktion auf die Ankündigung der politischen Kochsendung meldete sich der Zentralrat der Veganer zu Wort und gab an sich nicht durch Atilla Hildman alias “Avocadolf” oder die AfD instrumentalisieren lassen zu wollen, da antisemitische und rassisstische Hetze nichts mit einem veganen Lebensstil zu tun hätten.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.